Veränderungswunsch in einer Supervision


Veränderungswunsch in einer Supervision

Viele Menschen glauben, dass eine Supervision reine Kritik an der Person und deren Arbeit ist. Die Angst sein Arbeitsplatz zu verlieren, oder es dem Arbeitgeber nicht recht gemacht zu haben sind Störfaktoren in einer guten Supervision. Man sollte sich immer darüber im klaren sein dass eine Supervision der Gesamtheit dient und sollte im ganzen der Arbeitgeber kein Interesse an den jeweiligen Mitarbeiter haben, so würde er ihnen entlassen und nicht Schulen.

Aus diesem Grund und mit diesen Gesichtspunkt sollte jeder die Supervision als Bereicherung seiner eigenen Fähigkeiten verstehen. Eine gute Supervision ist zuletzt nicht nur Fachorientiert, sondern die meisten nehmen noch sehr viele positive Eigenschaften mit in ihr Privatleben.




1