Definition von Tabubereichen innerhalb des Coaching.


Ein Coaching ist keine Gehirnwäsche sondern er soll denjenigen bereichern. Unser gibt es immer wieder einzelner Dinge wieder gekonnt stören trotz reiflicher Überlegungen nicht in der Lage sein kann oder möchte umzusetzen. Diese sogenannten Tabuzonen sind auf jeden Fall vor dem eigentlichen Coaching abzusprechen. Die Absprache dient der besseren Verständigung, beziehungsweise zeigt den Coach auf, welche Instrumente erstens ein Coaching zur Verfügung stehen hat.

Die Abstimmung hierzu ist sehr wichtig, da der Coach schon im Vorfeld seine Instrumente zur Umsetzung eines erfolgreichen Coaching entsprechend sortieren und darstellen kann. Innerhalb eines Coaching gestalten sich diese Einwände trotz flexibler Regelungen leider sehr schwierig.




1