Zielgruppen für ein Coaching


In der Regel ist die Zielgruppe für ein Coaching die Führungsebene eines Unternehmens. Dies kann jedoch auch Führungspositionen in Vereinen und öffentlichen Bereichen sein. Für Mitarbeiter ohne Führungsaufgaben, wird in der Regel eine Supervision gemacht.

Auf welchen Bereichen das Unternehmen kommt, spielt keine Rolle. Ein guter Coach kann in der Regel auf die fachspezifische Orientierungen eines Unternehmens eingehen. Beziehungsweise spielt diese manchen Bereichen keine Rolle.




1