Executive Coaching


Auf und in der Managementebene bei den Führungskräften ist es sehr schwer Anmerkungen oder auch Kritik auf die bestehenden Projekte anzuschneiden, um wenn nötig auch die eigenen Entscheidungen zu verbesseren.

Zum einen lassen dies nur weniger Führungskräfte zu, da man einen Autoritätsverlust befürchtet. Zum anderen sind die meisten Mitarbeiter sehr vorsichtig in diesen Dingen.

Dies ist falsch, wie sollen denn Entscheidnungen und deren Wirkungen geprüft werden, wenn diese niemand hinterfragt. Wie sollen sich diese Optimierenlassen, wenn niemand sein Wissen einbringen kann, darf oder noch viel schlimmer, sich nicht traut.

Berichtsmeldungen in Form von Anerkennung, Kritik oder auch Anregungen optimieren die Selbstreflexion im Management und darf auf keinen Fall tabuisiert werden. Dies geschieht nicht von heute auf morgen, sondern muss geübt und in einem Coaching begleitet werden.

Der Erflog stellt sich meist schon in der Anwendung ein.




1